Solidaritätsmarkt in Clerf (8. Sept.)

, von Ekkehart Schmidt



















Schon lange nicht mehr in Clerf/ Clervaux gewesen? Dann ist der Marché Soiidaire sicher ein guter Anlass für einen Besuch. Es handelt sich um einen ganz besonderen Markt, denn hier stellen ausschließlich Einrichtungen und Betriebe der Sozialwirtschaft ihre Waren aus.

Zum Verkauf stehen u.a. Keramik, Kerzen, Taschen, Kleidungsstücke und Accessoires, Kekse, Bio-Obst und Gemüse sowie handgemachte Dekoartikel.

Der Solidaritätsmarkt findet am Sonntag, 8. September 2019 von 10 bis 18 Uhr im Rahmen der jährlichen Braderie von Clerf statt. Den genauen Standort entnehmen Sie der Karte unten.

Besucher/innen können den Handwerkern und Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Kostenlose Workshops für Kinder und Erwachsene sowie kulinarische Köstlichkeiten - von Kuchen bis Bio-Gerichten - vervollständigen das Angebot. Dazu gibt es Musik.

So weit kingt das wie bei manch anderem Markt. Dieser jedoch, der vom Resonord zum fünften Mal organisiert wird, ist eine echte Vitrine der Sozialwirtschaft, denn er verbindet die Akteure von der Sozialwirtschaft. Etika hat dieses Jahr einen Gemeinschaftsstand mit unserem Partner Fondation Autisme Luxembourg. Weitere Aussteller sind: AIS, Andamos asbl, Autisme Luxembourg asbl, CNDS Geméisgaart, Kleederstuff und Kleederbitz, Coopérations asbl, Eeschwëller Haus Edith Stein, Eilenger Konschtwierk, Imbasa asbl, Lëlljer Gaart und Ligue HMC.

Sie bieten Informationen, Gespräche und Produkte die z.B in Behindertenwerkstätten oder Ateliers zur beruflichen Wiedereingliederung hergestellt wurden. Mit einem Kauf unterstützt man also die luxemburgische Sozialökonomie und Personen mit einer Behinderung.

Ziel der Sozial- und Solidarwirtschaft ist es, Leistungen zum Nutzen der Gesellschaft zu erbringen; viele Akteure sind daher im Nonprofit-Sektor tätig. In diesem Sinne wurden die ausgestellten Produkte mit Respekt vor Mensch und Umwelt hergestellt. "Upcycling", also die Umwandlung von scheinbar nutzlosen Dingen in neuwertige Gebrauchsgegenstände, ist ebenfalls ein großes Thema auf dem Markt.

Schauen Sie hier einen Kurzfilm vom Markt 2018: https://vimeo.com/282883580

Ansprechpartnerin:
Telefon (Info) : 27 80 27
valerie.arend@resonord.lu
https://www.facebook.com/marche.solidaire.clervaux/

Artikel vom 12. August 2019