Das alternative Sparkonto

Das alternative Sparkonto ist ein Produkt der Zusammenarbeit zwischen der BCEE und etika asbl. Es ermöglicht Sparer/innen ohne finanzielle Risiken und in absoluter Transparenz Initiativen zu unterstützen, die die nachhaltige Entwicklung sowohl national als auch international zum Ziel haben.

Beschreibungen aller durch Kredite geförderten Projekte finden Sie, indem Sie auf die grüne Box links klicken.

Mit der Eröffnung eines solchen Sparkontos drücken die zur Zeit 1.110 Sparer/innen (31. April 2020) ferner ihren Wunsch aus, mehr Transparenz hinsichtlich der Verwendung ihrer Ersparnisse (zur Zeit 54 Mio. Euro) gewährleistet zu bekommen. Damit werden sie zu wichtigen Akteuren einer humaneren und verantwortungsvolleren Wirtschaft.

Das traditionelle Finanzsystem ermöglicht normalerweise kaum Transparenz in dem Sinne, dass die Sparer/innen wissen, ob mit ihren Ersparnissen auch oder nur Projekte finanziert werden, die im Einklang mit ihren moralischen, philosophischen oder religiösen Überzeugungen stehen. So könnte es sein dass mit den Spareinlagen Projekte finanziert werden, die sie oder er eigentlich nicht hätten finanzieren wollen, wie z.B. die Rüstungs- oder Atomindustrie.

Beim alternativen Sparkonto wird das Sparkapital dagegen nur in Kredite an Projekte umgewandelt, die strengen sozialen und ökologischen Kriterien entsprechen müssen. Darüber entscheidet - neben der Prüfung durch die BCEE - das Kreditkomitee von etika. Lesen sie die ausführliche Beschreibungen über alle bislang finanzierten Projekte.

Mehr Informationen zum Alternativen Sparkonto finden Sie hier.

Artikel dieser Rubrik

  • Betriebliche Resilienz in der Corona-Krise

    , von Ekkehart Schmidt

    Wir haben mit unseren Projektförderungen einen Beitrag zu einer sozial-ökologischen Transformation geleistet. Diese ist jetzt durch Schliessungen von Betrieben der Gastronomie, des Nicht-Lebensmittel-Einzelhandels sowie von Fort- und Ausbildungsmassnahmen im Zuge der Corona-Krise akut gefährdet. (...)

  • Wie beantragt man einen Kredit ?

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Wie beantragt man einen Kredit?

    Sie möchten einen Kredit für eine wirtschaftliche Tätigkeit beantragen, die einen sozialen und/oder ökologischen Mehrwert hat oder zur Unterstützung der Entwicklungsländer beiträgt? Hier lesen Sie wie’s geht...

  • Eröffnen Sie ein Alternatives Sparkonto...

    , von Jean-Sébastien Zippert

    Zu unserem 10jährigen Jubiläum hatten wir uns, mit Hilfe unserer Partner der Drëtt Welt Butteken, 2007 ein originelles Geschenk ausgedacht: eine fair gehandelte Spardose aus Leder im Wert von gut 15 Euro. Anlässlich des Reduktion der Sparzinsen unseres Alternativen Sparkontos auf 0% am 1. November (...)

  • Gutes Halbjahresergebnis der BCEE

    , von Ekkehart Schmidt

    Die Banque et caisse d’épargne de l’Etat” (BCEE), unser Kooperationspartner beim Alternativen Spar- und Kreditmechanismus, hat ihren Gewinn im ersten Halbjahr 2017 um fast sieben Prozent auf 161,7 Millionen Euro steigern können. Damit hat die BCEE deutlich mehr verdient als noch im Vorjahreszeitraum (...)

  • Das AA+ der Spuerkees bestätigt

    , von Ekkehart Schmidt

    Die Ratingagenturen Moody’s und Standard & Poor’s (S&P) erteilen der Banque et Caisse d’Épargne de l’État, Luxembourg seit 1994 Ratings. Ende 2015 hat S&P die BCEE für langfristige Kredite mit der Note AA+ bewertet und mit A-1+ für kurzfristige Kredite. Auch Moodys bewertet langfristige (...)